Lesen Sie weiter

Wenn der Phillip nicht zappeln darf

Das Ärzteforum Gesundheit Schwäbisch Gmünd will auf Bewegungsmängel bei Kindern aufmerksam machen
Kinder wollen sich bewegen. Und das ist auch gut so. Klettern, hüpfen, springen – gemeinsames Spielen – stärken Körper und Geist. Wird aber der natürliche Bewegungsdrang gestört drohen schwerwiegende Folgen. Auf dieses Risiko will das Ärzteforum Schwäbisch Gmünd hinweisen – in einer Podiumsdiskussion am 1. Oktober.

89 % noch nicht gelesen!