Lesen Sie weiter

Amokdrohung – schnelle Entwarnung

Ein Schüler kündigt im Internet eine Gewalttat am THG an, die Polizei fängt den Unbewaffneten ab
Eine Drohung hat gestern das Theodor-Heuss-Gymnasium aufgeschreckt. Ein Schüler hatte im Internet angekündigt, am Dienstag Amok zu laufen. Die Polizei hat ihn schon vorher abgefangen. Der Schüler war unbewaffnet. Die Polizei schätzt die Aktion wohl als „Hilferuf“ ein. Die Schule wurde nicht evakuiert.
  • 3
  • 720 Leser

90 % noch nicht gelesen!