Lesen Sie weiter

Gmünd fehlen 8,2 Millionen

Krise verursacht hohe Einnahmeausfälle – Verwaltung reagiert mit Haushaltssperre
Gmünd muss sparen. Weil die Steuereinnahmen und Zuweisungen vom Land 2009 bedingt durch die Wirtschaftskrise um etwa 8,2 Millionen Euro geringer ausfallen, entscheidet der Gemeinderat heute über eine Haushaltssperre. Dies bedeutet, dass bestimmte Vorhaben verschoben werden. Die Verwaltung reagiert zudem mit weiteren Maßnahmen.
  • 173 Leser

89 % noch nicht gelesen!