Lesen Sie weiter

15 Stunden warten, um Gutes zu tun

Auch dieses Jahr ist der Hilfsgütertransport wieder nach Mogiljow gerollt, um die Leute dort zu unterstützen
Schon zum 20. Mal rollte ein Hilfsgütertransport Richtung Tschernobyl. Vollgeladen mit nützlichen Dingen musste die Truppe 15 Stunden an der Grenze zu Weißrussland warten. Am Ende sind alle wohlbehalten zurückgekehrt.
  • 295 Leser

88 % noch nicht gelesen!