Lesen Sie weiter

Großkontrolle in der Stadtbahn

Stuttgart. An die 5200 Fahrgäste sind am Wochenende vom Kontrollpersonal der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) und Polizisten kontrolliert worden. So wurden in der mehrstündigen Aktion in der Nacht zum Samstag Fahrgäste sämtlicher einfahrender Stadtbahnen an den Haltestellen „Türlenstraße“, „Neckartor“ und „Charlottenplatz“

63 % noch nicht gelesen!