Lesen Sie weiter

Kritik an teurem Test der Rasenheizung

Gemeinderäte kritisieren Stadtverwaltung, die für vier Probeläufe der Anlage 30 000 Euro ausgegeben hat
Die Rasenheizung in der Scholz-Arena wird wohl im Verwaltungs- und Finanzausschuss am kommenden Mittwoch für Diskussionen sorgen. Rund 30 000 Euro hat die Stadtverwaltung bereits ausgegeben, damit die Heizung für Fußballspiele des VfR angeworfen werden konnte. Jetzt sollen die Räte noch zustimmen.
  • 3
  • 497 Leser

92 % noch nicht gelesen!