Lesen Sie weiter

Ein Ballkünstler, wie ihn Gmünd selten hatte

Fußball-Geschichte(n): Der technisch versierte Rainer Potschak spielte in der 2. Bundesliga und machte sich als Jongleur einen Namen
„Solche Spieler haben wir zur Genüge,“ lautete die kurze Antwort, die Vater Potschak erhielt, als er 1958 seinen acht Jahre alten Sohn Rainer beim FC Normannia als Jugendspieler anmelden wollte. Der ehrgeizige Senior, der viel von den Fußballkünsten seines Filius hielt, sorgte dann dafür, dass dieser vier Jahre lang bei Sportfreunde Gmünd
  • 321 Leser

94 % noch nicht gelesen!