MSC Aalen unterstützt behinderte Menschen

Eine Spende in Höhe von 500 Euro übergab der Sportleiter des MSC Aalen Hans Borsodi im Essinger Rathaus. Die Hälfte des Betrags bekommen Martina und Siggi Horn aus Lauterburg, die mit ihrem behinderten Sohn Micky (im Rollstuhl vorne im Bild) kommendes Jahr zu einer Delphin-Therapie in die Türkei aufbrechen werden. Nutznießer des zweiten Teils der Spende sind behinderten Menschen aus dem Haus Raphael der Stiftung Haus Lindenhof in Schwäbisch Gmünd, die mit ihrem Betreuer Manfred Barth zur Spendenübergabe gekommen waren. (Text/Foto: ls)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: