Lesen Sie weiter

Udo Buckers und grandMal

Der Kölner Künstler Udo Buckers stellt am Samstag, 11. Oktober seinen Collagenzyklus "disguised symbolism" vor. Er ist in einem Zeitraum von zehn Jahren entstanden und folgt den Spuren der mittelalterlichen Enzyklopädisten und des Hieronymus Bosch. Akkustisch unterlegt wird die Vernissage durch die Band "grandMal". Ein brachiales Noise-Core-Monstrum
  • 284 Leser

45 % noch nicht gelesen!