Scharfe Schüsse an Silvester

Althütte. Offensichtlich mit scharfer Munition schossen in der Silvesternacht Unbekannte gegen ein Wohnhaus in Althütte, in dem sich der 51 Jahre alte Hausbesitzer und seine 47 Jahre alte Frau aufgehalten haben. Das Ehepaar, so konnte mittlerweile nachvollzogen werden, stand kurz vor dem Jahreswechsel auf dem Balkon und beobachtete das Silvesterfeuerwerk. Hierbei hörte man ein „Prasseln“ an der Hauswand, dem man keine große Bedeutung beimaß. Beim Zubettgehen in den frühen Morgenstunden erkannte die Frau dann einen Schaden in der Wand im Schlafzimmer. Am Nachmittag des Neujahrstags untersuchte das Paar die Beschädigung und das
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: