Internatsbau in Indien mit 2000 Euro unterstützt

Zwölf Auszubildende helfen in Indien: Von der Technischen Schule in Aalen gehen elf Lehrlinge des Zimmererhandwerks und ein Maurerlehrling des dritten Ausbildungsjahres nach Ostindien. Dort wollen sie ein Entwicklungsprojekt der katholischen Kirchengemeinde Winnenden unterstützen, indem sie für zwei Internate Möbel wie Schultische, Stühle und Betten sowie Spielgeräte anfertigen. Klaus Barth (zweiter von links), Lehrer an der Technischen Schule in Aalen, ist Projektleiter. 650 Euro müssen die Auszubildenden dafür aus der eigenen Tasche zahlen. Die restlichen Kosten werden durch Spenden gedeckt – und 2000 Euro stammen von der neuapostolischen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: