Lesen Sie weiter

wespels wort-WECHseL
Bei Lichte besehen wird das Wort „Gatte“ fast nur noch vom Finanzamt verwendet – beim Ehegattensplitting. Denn im Alltag gehören Wörter wie „Gatte/Gattin“ und „Gemahl/Gemahlin“ eher der gehobenen Sprachverwendung an. Sie werden teilweise ironisch verwendet: „Was macht dein Göttergatte?“ oder eben
  • 403 Leser

85 % noch nicht gelesen!