Lesen Sie weiter

Was wird aus dem Bahnhofsgebäude?

Bevor der Heidenheimer Fertighaushersteller Thomas Lehner den alten Bahnhof aus dem Jahr 1861 erwarb, war das Gebäudeinnere total desolat: der Fußboden zum Keller teils durchgebrochen, kaum ein Fenster intakt, Sanitär- und Elektroinstallation total veraltet. Das ist jetzt alles auf Vordermann gebracht. Ein Blick vom Bahnsteig aus ins Innere zeigt helle,
  • 327 Leser

62 % noch nicht gelesen!