Lesen Sie weiter

WORT ZUM SONNTAG
Harald Faber von der Caritas Ostwürttemberg Solidarität einüben, so nannte Pierre Stutz ein Kapitel in seinem Buch Alltagsrituale. „Weil wir dauernd meinen, wir müssten etwas tun, tun wir nichts.“ Eine Ohnmacht die sich in uns breit macht, wo soll begonnen werden angesichts so vieler Probleme. „Was kann ich da schon ausrichten…?
  • 235 Leser

81 % noch nicht gelesen!