Lesen Sie weiter

im blick: der alte Fehrlesteg

Es reicht!!!

Es reicht! Seit März 2005 beschäftigt der alte Fehrlesteg die Gmünder. Bis dahin überquerte er die Rems. Dann musste er – wegen Gebrechlichkeit – abgebaut werden. Er verrottete auf dem Güterbahnhof. Bis er in die Obhut von Fehrlesteg-Freunden kam. Die untersuchten ihn und gaben ihn, großzügig, zurück in die Obhut der Stadtverwaltung. Zuvor
  • 5
  • 365 Leser

81 % noch nicht gelesen!