Lesen Sie weiter

Wachwechsel bei den Genossen

Josef Mischko will am 16. Mai neuer SPD-Fraktionschef werden, es könnte aber Gegenkandidaten geben
Nach 13 Jahren gibt Klaus Maier das Amt des Fraktionsvorsitzenden schweren Herzens auf. Der SPD-Kreisvorsitzende Josef Mischko will sein Nachfolger werden. Aber es könnte bei der Wahl am 16. Mai auch Gegenkandidaturen geben. Die Stellvertreter Max Fuchs und Carola Merk-Rudolph werden dabei als Namen genannt.

91 % noch nicht gelesen!