Maimarkt macht Westhausen Beine

Proppenvoll war der Platz vor der “Sonne” zur Eröffnung des Maimarktes in Westhausen. Musikalisch grüßte der Schülerchor der Grundschule. Trotz grauem Himmel riss der Besucherstrom nicht ab. Mittendrin die Veranstalter Frank Hauber und Erich Funk vom HGV sowie Bürgermeister Herbert Witzany und Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter. In den Geschäften herrschte reger Betrieb. Die Stände in der Innenstadt waren dicht umlagert. Die Erdbeerbowle am Stand bei der VR-Bank, die zugunsten des Pflegeheims St. Agnes ausgeschenkt wurde, (Bild), geriet zum Geheimtipp. Auch das Glücksrad der Ministranten kam gut an. Der Förderverein
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: