Aus dem Ortschaftsrat Unterriffingen

Bauantrag abgelehnt In der Mittelbachstraße nahm das Gremium ein Grundstück in Augenschein, für das ein Bauantrag über die Errichtung eines zweigeschossigen Wohnhauses eingereicht wurde. Das geplante Wohnhaus, in den Maßen zwölf mal zehn Meter, würde zum Großteil unüberbaubare Flächen in Anspruch nehmen. Ortsvorsteher Kinzler befürwortete das Bauvorhaben. Skeptisch waren dagegen die Ortschaftsräte, wegen der Höhe von 10,5 Metern. Der Bebauungsplan sieht hier in der Höhe zwar keine Einschränkungen vor. Als Kinzler aber später in der Steigfeldhalle die Planansichten des Hauses vorlegte, war sich das Gremium schnell einig. „Der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: