Lesen Sie weiter

Straßdorfer besuchen Waldbewohner

Der Straßdorfer Albverein hatte die ortsansässigen Kinder zu einer Wald-Exkursion der besonderen Art eingeladen. Sie durften mit drei Jägern im Waldstetter Staatswald auf den Spuren von Reh, Fuchs, Dachs und Hase wandeln. Dabei lernten sie, wie sich Fuchs und Dachs den Bau teilen, wo der Hase lebt und wie die Nachtlager vom Rehwild aussehen. Um die
  • 198 Leser

43 % noch nicht gelesen!