Lesen Sie weiter

Wenn Hetzer Recht sprechen

Über die NS-Strafjustiz in Ostwürttemberg spricht Oberstaatsanwalt a. D. Ulrich Scheib beim Schulverein Sarose
Anhand eines Ausschnittes erfahren, wie das Ganze funktioniert. Dies konnten rund 50 Zuhörer bei dem Vortrag „NS-Strafjustiz in Ostwürttemberg“. Oberstaatsanwalt a. D. Ulrich Scheib sprach auf Einladung des Schulvereins SaRose im Rosenstein-Gymnasium über die pervertierte Rechtsprechung im Dritten Reich, die zeigte, wie der NS-Staat funktionierte.
  • 331 Leser

91 % noch nicht gelesen!