Lesen Sie weiter

Stauferland verbinden

In zwei Nächten vor dem Frühlingsfest stimmt die beeindruckende Lichtinstallation „Stauferlinien“ von Walter Giers auf das große Ereignis im Stauferland ein. Am 29. Mai erwartet man auf Burg Wäscherschloss, dem Hohenstaufen, im Kloster Lorch und in Schwäbisch Gmünd viele Besucher, wenn es zurück geht in die Stauferzeit mit Musikern, Rittern,
  • 376 Leser

67 % noch nicht gelesen!