Lesen Sie weiter

Weniger Platz für Spielhallen

Stuttgart will Vergnügungsstätten durch baurechtliche Änderungen eindämmen / Zahl drastisch gestiegen
In Stuttgart gibt es immer mehr Spielhallen. Wurden vor zehn Jahren noch rund ein Dutzend in Stuttgart gezählt, so sind es heute über 100. Ein Ärgernis für Städtebaubürgermeister Matthias Hahn. Für ihn ist das ein „Vormarsch auf breiter Front“. Nun will die Stadtverwaltung diese Ausbreitung eindämmen.
  • 190 Leser

89 % noch nicht gelesen!