Lesen Sie weiter

Abgegebene Waffen werden vernichtet

Nach dem Amoklauf von Winnenden werden verstärkt Waffen abgegeben

Nach dem Amoklauf von Winnenden vor zwei Jahren hält der Trend zur Rückgabe von Waffen im Ostalbkreis an. Der Geschäftsbereich Sicherheit und Ordnung des Landratsamts hat wieder mehrere Hundert Waffen und zentnerweise Munition zum Kampfmittelbeseitigungsdienst in Stuttgart-Vaihingen transportiert. Dort werden sie zerkleinert und eingeschmolzen.

  • 977 Leser

84 % noch nicht gelesen!