Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Unser Lied für Baku

Noch müssen wir uns an den Titel der Sendung gewöhnen: „Unser Lied für Baku“. So wird der nächste nationale Eurovision-Song-Contest-Teilnehmer auserkoren. Wenigstens tritt diesmal garantiert mehr als nur eine Kandidatin gegen sich selbst an.Denn Stefan Raab moderiert nicht mehr. Stattdeessen jetzt Thomas D. von den „Fantastischen Vier“,
  • 1
  • 1368 Leser

68 % noch nicht gelesen!