Auto in der Berliner Straße ausgebrannt

Ein elektrischer Defekt war der Auslöser eines Autobrands, der sich am Dienstagvormittag in der Berliner Straße auf Höhe des Berufsschulzentrums ereignete. Während der Fahrt bemerkte der Fahrer eines älteren Ford Focus aufsteigenden Rauch vom Armaturenbrett. Innerhalb weniger Minuten entwickelte sich im Anschluss im Fahrzeug ein Feuer. Der Autofahrer handelte sofort, stellte sein Fahrzeug am Straßenrand ab und stieg rasch aus dem Wagen aus. Das Fahrzeug brannte komplett aus, es entstand Totalschaden. Die Ellwanger Feuerwehr war mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort und löschte den Autobrand. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: