Lesen Sie weiter

Streit um Kindergartengebühren

Gemeinderatsmehrheit drohte trotz Kostensteigerungen eine Erhöhung abzulehnen: Entscheidung vertagt
Die alle paar Jahre fällige Erhöhung der Kindergartengebühren ist stets Anlass für Debatten im Gemeinderat. Widerspruch kommt vor allem stets von der SPD. In der Sitzung am Donnerstag zeichnete sich jedoch erstmals wirklich eine Mehrheit dafür ab, die Erhöhung zu kippen – OB Hilsenbek schaffte es zumindest, eine Vertagung der Entscheidung zu erreichen.
  • 426 Leser

94 % noch nicht gelesen!