Jazz-Frühschoppen im Garten des Palais

„Herrengedeck“ ist schlechthin eine Kombination zweier alkoholischer Getränke, im proppevollen Innenhof des Palais Adelmann die Kombination von der Ellwanger Dixieland-Band „Just Dixie“ und den acht A-cappella-Sängern von „Herrengedeck“. Gesanglich war das die Kombination von Dixieland-Jazz, Swing und Boogie und bestem Sprechgesang im Stil der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts im modernen Kleid. Die A-capella-Sänger intonierten „The King of the road“, „Gesundheit“, „Lolli-Pop“ und hatten den Song der Prinzen „Alles nur geklaut“ im Repertoire. In der kühlen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: