Lesen Sie weiter

Elisabeth Behringer, 1930 in Thüringen geboren, wurde in St. Loreto Schwäbisch Gmünd zur Kindergärtnerin und Sozialpädagogin ausgebildet. Auslandserfahrung sammelte sie in Frankreich und Griechenland, bis sie schließlich 1965 Leiterin des Kindergartens an der deutschen Schule in Quito/Ecuador wurde. Bald spürte sie ihre Berufung „arm unter Armen
  • 5
  • 187 Leser

72 % noch nicht gelesen!