Lesen Sie weiter

Lokführerstreik: einst undenkbar

150 Jahre Remsbahn (15): Lokführer waren früher Beamte mit ausgeprägtem Standesbewusstsein
Der bundesweite Streik der Lokführer bewegte unlängst die ganze Nation. Zu Zeiten der Königlich-Württembergischen Staatseisenbahn wäre freilich ein Dienstboykott von Lokführern absolut undenkbar gewesen. Schließlich waren diese stolze Beamte - übrigens bis vor gar nicht so langer Zeit. Etwas Besonderes waren die Lokführer jedenfalls schon immer.
  • 791 Leser

86 % noch nicht gelesen!