Lesen Sie weiter

Dreister Räuber erbeutet 100 Euro

Schwäbisch Gmünd. In der Fußgängerunterführung vom Stadtgarten zum Bahnhof überfiel am Donnerstag zur Mittagszeit ein Unbekannter einen 30-jährigen Mann.Der dreiste Räuber packte den Geschädigten am T-Shirt und drückte ihn mit dem Rücken gegen die Wand. Anschließend zog er ihm die Geldbörse aus der Hosentasche und entnahm 100 Euro Bargeld. Der Täter
  • 739 Leser

46 % noch nicht gelesen!