Lesen Sie weiter

Zwölf Segmente aus der Luft

Am Übergangsbau des Gymnasiums Abtsgmünd werden vier zusätzliche Klassenzimmer angebaut
Das Übergangsgebäude für das katholische freie Gymnasium Abtsgmünd wurde dieser Tage um vier Klassenzimmer erweitert. Der Grund: Am 12. September wird der zweite Jahrgang Fünftklässler eingeschult. Im kommenden Schuljahr werden hier dann insgesamt 90 Schüler in vier Klassen unterrichtet. Nach den Sommerferien 2013 soll der Unterricht im Neubau stattfinden.
  • 387 Leser

85 % noch nicht gelesen!