Lesen Sie weiter

„Irgendwann wendet sich’s“

Eschach. Die Ausstellung „Irgendwann wendet sich’s“ wird am Freitag, 9. September, ab 19 Uhr im „Alten Bräuhaus“ in Eschach eröffnet. Die Themen sind: Photographie, Malerei, „Recyclate“, Skulpturen, Schweißobjekte und anderes. Bei den so genannten Recyclaten verwendet der Hauptaussteller Wolfgang Feuchter
  • 216 Leser

59 % noch nicht gelesen!