Lesen Sie weiter

Schrill und unaufdringlich sanft zugleich

Das Instrumental-Quartett nimmt das Publikum im ausverkauften Oberkochener Bürgersaal mit auf die Reise um die Welt
Fast könnte man das Instrumental-Quartett ein Gesamtkunstwerk nennen. Wenn „Quadro Nuevo“ spielt, dann geht es nicht nur um Musik, um Tango, Valse Musette und Balkan-Jazz. Es geht um Bilder und Geschichten aus fernen Ländern und anderen Zeiten, es geht um Sehnsüchte und letzte Geheimnisse. Das klingt schwer und ernst, doch das Quartett

91 % noch nicht gelesen!