Virtuosität des Interpreten

Hans-Roman Kitterer lässt Bach im Licht von Mendelssohn-Bartholdy in der Stadtkirche leuchten
Eine Höchstleistung an Konzentration und technischem Vermögen fordern die sechs Orgelsonaten von Johann Sebastian Bach. Der Aalener Pianist und Organist Hans-Roman Kitterer hat sich dieser Herausforderung gestellt. Die Sonaten IV bis VI erhielten bei diesem zweiten Konzert die Klangfarben der Romantik als Pendant, und konnten so als Hörerlebnis differenzierter wahrgenommen werden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: