Gottesdienst am Gleis eins

Am dritten Advent brachten die Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem nach Aalen, wo es mit einem ökumenischen Gottesdienst am Bahnhof empfangen wurde. Pfarrer Bernhard Richter (links) und Vikar Andreas Gälle (rechts) lasen biblische Texte. Danach wurde das Licht in die Bahnhofsmission getragen. Die Turmbläser der Stadtkirche spielten Choräle und die 80 Besucher sangen die Adventslieder mit. Punsch gab es für alle in der Bahnhofsmission. (Foto: hag)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: