Lesen Sie weiter

Kein Pardon für Ralf Leinberger

Kein Pardon gab es für Bürgermeister Ralf Leinberger beim Rathaussturm in Stödtlen. Der Freizeitclub Stödtlen und die Hasenpolizei mit Chefankläger Bernhard Gloning und Karl-Heinz Wittemann lasen dem Schultes die Leviten. Geldverschwendung und Misswirtschaft lauteten die Hauptvergehen, derer sich Leinberger erwehren musste. „Nicht schuldig“,
  • 509 Leser

20 % noch nicht gelesen!