Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Grotte angezündetSchwäbisch Gmünd. Unbekannte haben an der Mariengrotte „Starkes Hardt“ einen Brandanschlag verübt. Vermutlich über das vergangene Wochenende wurde im Vorraum der kleinen Andachtsstätte ein Feuer entzündet. Dadurch wurden Wände und Fußboden angeschwärzt und die Einrichtung beschädigt. Der Bürgerverein „Starkes Hardt“,
  • 788 Leser

80 % noch nicht gelesen!