Lesen Sie weiter

Schlagring auf den Hinterkopf

Schwäbish Gmünd. Vor einem Dönerladen in der Ledergasse schlug am Dienstagmittag gegen 13 Uhr ein 15-Jähriger einem gleichaltrigen Jungen mit einem Schlagring auf den Hinterkopf. Das Motiv für die Tat ist vermutlich, so formuliert es die Polizei vorsichtig, „in einer gleichen Zielrichtung in Bezug auf das andere Geschlecht zu suchen“. Der
  • 977 Leser

31 % noch nicht gelesen!