Lesen Sie weiter

Nicht wirklich Angst vorm Sterben

„Theater-Terrorist“ Claus Peymann beim Rendezvous im Jubiläums-Musikwinter
Wo man ihn wohl am Ende aufgebahrt dreimal ums Theater tragen wird? In Stuttgart, in Bochum, in Wien, in Berlin? Unter „S wie Sterben“ verrät Claus Peymann dem Publikum seine Faszination für diese so in Österreich ritualisierte Form, einem Mimen die letzte Ehre zu erweisen. Und nicht nur das: Von A bis Z kennen die Gschwender den großen
  • 5
  • 847 Leser

93 % noch nicht gelesen!