Lesen Sie weiter

„Nichts ist dran an den Vorwürfen“

Stellungnahme zu Fällarbeiten
Die Vorwürfe der Bürger, die die Schwäbische Post in ihrer Samstagsausgabe mit der Überschrift „Bürger empört über Baumfällen“ veröffentlichte, entbehrten sowohl in Bezug auf das Ausmaß der Fällarbeiten als auch hinsichtlich der „Sperrung von Wald- und Spazierwegen“ jeder Grundlage. Das betont Revierförster Armin
  • 715 Leser

90 % noch nicht gelesen!