Lesen Sie weiter

Im Großeinsatz für die Sicherheit der Staufer

Am Jubiläumssonntag muss in der Innenstadt von Schwäbisch Gmünd mit großen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden
Für zehntausende Besucher wird das Gmünder Stauferwochenende und insbesondere der Sonntag mit dem Stauferzug ein großes Vergnügen. Für rund 300 Mitarbeiter von Polizei, Feuerwehr und Rettungsorganisationen wird es ein großer Einsatztag. Besucher und Innenstadtbewohner sollten sich auf Sperrungen und erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen einstellen.
  • 1119 Leser

90 % noch nicht gelesen!