Staufer des Tages

Wolfgang Hölldampf„Als ich den Aufruf gelesen habe, war mir sofort klar: da muss ich mitmachen“, sagt Wolfgang Hölldampf und hat sich also beim Cheforganisator Alexander Groll gemeldet. Schon damals mit dem Hinweis: „Wenn es eine Bogengruppe gibt, wäre ich ein Kandidat.“ Denn Wolfgang Hölldampf engagiert sich sportlich als Bogenschütze sowohl bei der SG Mutlangen wie auch beim BSC Straßdorf.Natürlich war der 45-Jährige mit von der Partie, als sich im September 2011 dann tatsächlich die Bogenschützen zusammenfanden. Und als im Workshop mit Manfred Kübler die Staufer-Naturbogen gebaut wurden. „Da habe ich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: