Lesen Sie weiter

Weltweit wird Getreide knapp

Pressegespräch zur Ernte beim Lohnunternehmen Rupp – Bauern sorgen sich um steigende Preise
Die Verbraucher müssen sich auf höhere Preise für Fleisch, Wurst, Milch und Brot einstellen. Die Expertenrunde zur Getreideernte, die Landrat Klaus Pavel am Montag beim landwirtschaftlichen Lohnunternehmen Rupp in Hohenberg um sich versammelte, ist der Meinung, dass der knappe Getreidemarkt weltweit zu einer Teuerung im Lebensmittelsektor führen
  • 716 Leser

93 % noch nicht gelesen!