Lesen Sie weiter

Der Wasen muss leiser werden

Stadt verdonnert Festwirte und Schausteller zur Einhaltung von Lärmobergrenzen
Krüge hoch, Dezibel runter: Nun wird es Ernst für die Festwirte auf dem Wasen. Die Stadt will nun den Lärm reduzieren und verdonnert die Festwirte und Schausteller dazu, dass die Musik in Zukunft leiser gestellt werden muss. Hintergrund sind Beschwerden in der Vergangenheit. In Zukunft darf der Pegel von 80 Dezibel auf dem Festplatz nicht überschritten
  • 390 Leser

86 % noch nicht gelesen!