Lesen Sie weiter

Im 4-3-3-System bei Hertha

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen mit defensiverer Ausrichtung
Noch 15 Minuten bis zum Anpfiff im Berliner Olympiastadion. Ralph Hasenhüttl hat vor dem Spiel bei Hertha BSC das System umgestellt. Der Trainer des VfR Aalen versucht es mit einer defensiveren Ausrichtung: im 4-3-3-System. Mit Hofmann, Leandro und Haller vor der Viererkette. Davor eine weitere Dreierreihe mit Lechleiter, Dausch und Neuzugang Aydemir.
  • 3
  • 6803 Leser

13 % noch nicht gelesen!