Lesen Sie weiter

Die Höchststrafe

Erst ein-, dann ausgewechselt: Marcel Reichwein erlebt rabenschwarzen Tag
Sein Arbeitstag im Berliner Olympiastadion begann in der 56. Minute. Und nach 83 Minuten endete er schon wieder. Marcel Reichwein erlebte gegen Hertha BSC einen rabenschwarzen Tag: Vorne ohne Torgefahr und hinten mit dem entscheidenden Fehler – die vorzeitige Auswechslung war die logische Konsequenz.
  • 3
  • 1095 Leser

84 % noch nicht gelesen!