Lesen Sie weiter

Eine Tote, ein Schwerverletzter

Verkehrsunfall bei Ellwangen - Autofahrer geriet bei plötzlich auftretendem Glatteis auf die Gegenfahrbahn

Ellwangen. Eine tödlich verletzte Frau, ein schwer verletzter junge Mann und ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro sind die traurige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen um 6.13 Uhr auf der Bundesstraße 290 zwischen Jagstzell und Ellwangen in Höhe der Einmündung Schönau ereignet hat.

Ein 19-Jähriger

73 % noch nicht gelesen!