Lesen Sie weiter

Bauchfrei und mit viel Rhythmus

Kubanische Artisten verwandelten den Stadtgarten in einen südamerikanischen Zirkus
Häuserfassaden mit weißen Säulen und geschwungenen Balustraden, davor ein offener Platz: Die Bühne versetzte die hereinströmenden Zuschauer sogleich in ein fernes südliches Land. Über der Szene hing ein Trapez und wartete auf Einsatz. Der „Original Cuban Circus“ brachte am Samstag heiße Rhythmen und beeindruckende Akrobatik in den Stadtgarten.
  • 431 Leser

86 % noch nicht gelesen!