Kausch spendet für Malteser

Das Ingenieurbüro Armin Kausch hat 1000 Euro für die Malteser gespendet. Damit konnte ein Notfall-Krankentransportwagen der Malteser in Aalen mit einem Heckblaulicht ausgestattet und zudem die medizinische Ausrüstung des Fahrzeugs erweitert werden. Damit kann eine Unfallstelle durch das Fahrzeug noch besser abgesichert werden. Das Bild zeigt Julian Bader (li.) von den Maltesern Aalen und Dipl. Ing. Armin Kausch. (Foto: Malteser Aalen)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: