Die Bopfinger Sternsinger sammelten insgesamt 6340 Euro

Am Dreikönigstag nach dem Gottesdienst hat Pfarrer Waldemar Wrobel 50 Sternsinger ausgesandt. In 14 Gruppen besuchten diese an einem Tag die etwa 450 angemeldeten Familien. Am Freitagnachmittag war bereits eine Gruppe bei den Geschäften unterwegs gewesen. Die Frauen des katholischen Frauenbundes sorgten für die Versorgung und Reinigung der Sternsingerkleider, die Shalom-Gruppe hat den Gottesdienst umrahmt. Insgesamt haben die Sternsinger 6340 Euro gesammelt. Der Betrag geht zu gleichen Teilen an Kinder in Tansania und an das Missionsprojekt der katholischen Kirchengemeinde St. Josef für die Kinderabteilung des St. Kizito Hospitals in Matany,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: